Startseite Leistungen Aktuell Praxis Anfahrt
 
 

Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage,
Liebe Patientinnen und Patienten, Liebe Angehörige,


auf diesen Seiten möchte ich Ihnen die Palliativmedizin näher bringen. Dafür habe ich einige Themen ausgesucht, die immer wieder zu kontroversen Diskussionen führen, öffentlich und auch privat, und zu denen ich oft gefragt werde.

Palliativmedizin in der HNO-Praxis?!

Wie viele von Ihnen mitbekommen haben, habe ich mich in den letzten Jahren intensiv auf dem Bereich der Palliativmedizin fortgebildet. Ich habe seit 2012 mehrere Intensivkurse belegt und 1,5 Jahre lang einmal wöchentlich in der Palliativ-Ambulanz der Uniklinik Köln mitgearbeitet. Hinzu kommt die Begleitung meiner eigenen HNO-Tumorpatienten sowie die Betreuung mehrerer heimbeatmeter Patienten.

Mehr Infos (PDF)

Künstliche Ernährung

Künstliche Ernährung kann prinzipiell sowohl zu den lebensverlängernden Maßnahmen als auch zu den palliativen, also lindernden Behandlungen gezählt werden. Das macht es so schwierig und deswegen kommt es diesbezüglich immer wieder zu Unklarheiten und Unsicherheiten.

Mehr Infos (PDF)

Was genau ist Palliativmedizin eigentlich ?

Palliativmedizin ist die Behandlung und Begleitung von Patienten mit nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankungen, die die Lebenserwartung begrenzen. Das Ziel dieser Behandlung ist die Erhaltung einer möglichst guten Lebensqualität für Patienten mit schon weit fortgeschrittener Erkrankung, indem wir die Symptome weitgehend lindern. Dabei behandeln wir z.B. Schmerzen, lindern Übelkeit und Luftnot oder auch Angst und Unruhe. Es geht also darum, Leiden zu lindern und Symptome zu behandeln, nicht darum, die Lebenszeit zu verlängern.

Mehr Infos (PDF)


 
 
Palliativmedizin

"Palliativbetreuung dient der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Angehörigen, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind.
   
Dies geschieht durch Vorbeugung und Linderung von Leiden mittels frühzeitiger Erkennung, hochqualifizierter Beurteilung und Behandlung von Schmerzen und anderen Problemen physischer, psychosozialer und spiritueller Natur."

Definition der Palliativmedizin, WHO 2002